Trockner Service & Ersatzteile

Unter anderem für AEG, Miele, Bosch, Siemens, Electrolux, Neff, Smeg, Samsung, Indesit, LG, Candy, Blomberg, Zanussi, Constructa.

Service und Ersatzteile für: den kompletten Bonn Rhein-Sieg Kreis, Köln, Frechen, Hürth, Bergheim, Bergisch Gladbach, Brühl, Wesseling, Porz, Leverkusen, Langenfeld, Hilden, Solingen, Wuppertal, Düsseldorf, Meerbusch, Ratingen, Neuss.

unter anderem reparieren wir Geräte von 

 

Häufigste Probleme: Der Trockner startet nicht, braucht zu lange, dreht sich nicht oder wird zu heiß

Fehler 1: Thermische Sicherung

Die thermische Sicherung ist eine Sicherheitsvorrichtung, die den Trockner vor Überhitzung schützen soll. Die Sicherung befindet sich am Gebläsegehäuse oder an der Wärmequelle des Trockners, wie z.B. am Heizelement der Trockner. Die Sicherung sollte zur Gewährleistung der Durchgängigkeit geschlossen sein, d.h. sie hat einen durchgehenden elektrischen Pfad durch sie hindurch, wenn sie in Ordnung ist. Bei Überhitzung hat die Sicherung keinen Durchgang, d.h. der elektrische Pfad ist unterbrochen und die Sicherung ist durchgebrannt. Ein Multimeter muss verwendet werden, um die Kontinuität zu prüfen. Eine durchgebrannte thermische Sicherung ist ein Anzeichen für eine eingeschränkte Abluftöffnung vom Trockner nach außen. Beim Auswechseln einer durchgebrannten Thermosicherung muss daher stets die Entlüftung des Trockners überprüft werden.

 

Fehler 2: Start-Schalter

Um festzustellen, ob der Startschalter defekt ist, versuchen wir, den Trockner zu starten. Wenn der Trockner brummt, aber nicht startet, ist der Startschalter nicht defekt. Wenn der Trockner nicht anspricht oder Geräusche macht, könnte der Startschalter defekt sein. Dann verwenden wir ein Multimeter, um den Startschalter auf Durchgang zu prüfen. Wenn der Schalter keine Kontinuität aufweist, ersetzen wir ihn.

 

Fehler 3: Türschalter

Der Türschalter wird aktiviert, wenn die Trocknertür geschlossen wird. Bei den meisten Trocknern gibt der Türschalter ein hörbares Klickgeräusch von sich, wenn er aktiviert wird. Um festzustellen, ob der Türschalter funktioniert, versuchen wir, Ihren Trockner zu starten, und achten Sie dann auf das „Klicken“. Wenn der Türschalter ein klickendes Geräusch macht, ist er wahrscheinlich nicht defekt. Wenn wir kein Klicken hören, verwenden wir ein Multimeter, um die Durchgängigkeit des Türschalters zu prüfen. Wenn der Schalter keine Kontinuität aufweist, ersetzen wir ihn.

 

Fehler 4: Antriebsmotor

Der Antriebsmotor dreht die Trommel und das Gebläserad, um die Luft abzusaugen. Hier überprüfen wir vor dem Austausch des Motors zunächst die Thermosicherung, den Startschalter und den Türschalter. Wenn alle diese Teile ordnungsgemäß funktionieren, der Motor jedoch ein Brummgeräusch macht, nehmen wir den Riemen vom Motor ab und prüfen Sie das Gebläserad auf Hindernisse. Wenn das Gebläserad frei von Hindernissen ist, könnte der Trocknermotor defekt sein.
 

Fehler 5: Bandschalter

Wenn das Trocknerband reißt, läuft bei den meisten Trocknern der Motor weiter, aber die Trommel dreht sich nicht. Einige Trockner haben jedoch einen Schalter, der den Strom zum Trockner abschaltet, wenn das Antriebsband reißt. Wenn dieser Schalter ausfällt, könnte er die Stromzufuhr zum Trockner unterbrechen, auch wenn das Band nicht gerissen ist. Dann starten wir zuerst den Trockner und achten dann auf ein Brummgeräusch. Wenn der Trockner ein Brummgeräusch macht, wenn wir versuchen, den Trockner zu starten, deutet dies darauf hin, dass der Bandschalter nicht defekt ist. Dann suchen wir nach der Modellnummer, um festzustellen, ob Ihr Trockner einen Bandschalter hat. Wenn der Trockner über einen Bandschalter verfügt, verwenden wir ein Multimeter, um den Schalter auf Kontinuität zu prüfen. Wenn der Schalter keine Durchgängigkeit aufweist, ersetzen wir ihn.
 

Fehler 6: Antriebsriemen

Wenn der Antriebsriemen reißt, läuft bei den meisten Trocknern der Motor weiter, aber die Trommel dreht sich nicht. Einige Trockner verfügen jedoch über einen Schalter, der den Strom zum Trockner abschaltet, wenn das Antriebsband reißt. Wir prüfen den Trocknerriemen, um festzustellen, ob er gerissen ist und ersetzen ihn dann. 
 

Fehler 7: Steuerplatine

Die Hauptsteuerplatine könnte defekt sein. Dies ist jedoch selten der Fall. Erst wenn wir festgestellt haben, dass alle anderen Komponenten einwandfrei funktionieren, tauschen wir die Hauptsteuerplatine aus, bevor wir die Hauptsteuerplatine austauschen. (Die Steuerplatine lässt sich nicht einfach testen. Anzeichen von Verbrennungen oder Schmauchspuren auf dem Bauteil sind jedoch ein guter Anhaltspunkt.)
 

Fehler 8: Zeitschaltuhr

Der Timer könnte defekt sein. Dies ist jedoch sehr selten der Fall. Bevor wir den Timer austauschen, sollten alle häufiger defekten Teile überprüft werden. Wenn wir feststellen, dass alle anderen Komponenten einwandfrei funktionieren, testen wir den Timer mit einem Multimeter und konsultieren Sie den Schaltplan. Dadurch ist ein sicherer Austausch möglich. 
 

Fehler 9: Antriebsriemen

Der Antriebsriemen ist ein sehr langer, schlanker Riemen, der sich ganz um die Trockentrommel, um eine Spannrolle und dann um die Riemenscheibe des Antriebsmotors schlingt. Mit der Zeit kann der Riemen bei normalem Gebrauch reißen. Wenn der Riemen reißt, dreht sich der Trockner nicht mehr. Um schnell festzustellen, ob der Riemen gerissen ist, greifen wir in den Trockner und drehen die Trommel von Hand. Wenn sich die Trommel sehr leicht dreht, ist der Riemen wahrscheinlich gerissen. Als Nächstes sollten das Band inspiziert werden, um festzustellen, ob es gerissen ist. 
 

Fehler 10: Trommel-Walze

Die meisten Trockner haben zwei Trommelwalzen auf der Rückseite der Trommel, und einige Trockner haben zwei weitere Walzen, die die Vorderseite der Trommel stützen. Die Walzen müssen sich frei drehen können, damit sie ordnungsgemäß funktionieren. Wenn die Trommelwalzen abgenutzt sind, dreht sich der Trockner nicht richtig. Um festzustellen, ob die Stützrollen abgenutzt sind, nehmen wir das Band aus dem Trockner und versuchen, die Trommel von Hand zu drehen. Wenn sich die Trommel nicht frei dreht, überprüfen wir die Stützrollen auf Verschleiß. Wenn eine oder mehrere der Rollen verschlissen sind, empfehlen wir als Präventivmaßnahme, alle Rollen gleichzeitig zu ersetzen. (Die Rollenwelle kann oft wiederverwendet werden, wenn sie in gutem Zustand ist.)
 

Fehler 11: Trommellager

Das Trommellager stützt die Rückseite der Trockentrommel ab. Mit der Zeit nutzt sich dieses Lager ab. Wenn das Trommellager verschlissen ist, dreht sich der Trockner möglicherweise nicht mehr richtig. Um festzustellen, ob das Trommellager defekt ist, entfernen wir das Trocknerband und versuchen, die Trommel von Hand zu drehen. Wenn sich die Trommel frei dreht, ist das Trommellager wahrscheinlich nicht verschlissen. Wenn die Trommel beim Drehen quietschende oder schleifende Geräusche von sich gibt und/oder schwer zu drehen ist, überprüfen wir das Trommellager und tauschen Sie es gegebenenfalls aus.
 

Fehler 12: Trommelschlitten, Gleiter oder Pad

Einer oder mehrere der Trommelgleiter (auch Schlitten genannt) können verschlissen sein. Bei den Trommelgleitern handelt es sich um kleine Kunststoffteile, die die Vorderseite der Trockentrommel stützen. Wenn sich die Trommel dreht, gleitet sie auf diesen Kunststoffteilen. Mit der Zeit verschleißen die Trommelgleiter. Wenn die Trommelgleiter abgenutzt sind, kann die Trommel anfangen zu binden und den Motor belasten. In diesem Fall schaltet sich der Motor ab und verhindert, dass sich der Trockner dreht. Um festzustellen, ob die Trommelgleiter abgenutzt sind, sollten sie auf Verschleiß untersucht werden. Wenn einer oder mehrere der Gleiter verschlissen sind, ersetzen wir alle Gleiter satzweise.
 

Fehler 13: Trommelstützlager

Das Trommellager stützt die Rückseite der Trockentrommel ab. Mit der Zeit nutzt sich dieses Lager ab. Wenn das Trommellager verschlissen ist, kann es den Motor zu stark belasten, sodass der Trockner in der Mitte des Programms zum Stillstand kommt oder sich überhaupt nicht dreht. Um festzustellen, ob das Trommellager verschlissen ist, entfernen wir das Trocknerband und versuchen, die Trommel von Hand zu drehen. Wenn sich die Trommel frei dreht, ist es unwahrscheinlich, dass das Trommellager verschlissen ist. Wenn die Trommel beim Drehen quietschende oder schleifende Geräusche macht und/oder sich nur schwer drehen lässt, tauschen wir das Trommellager aus.
 

Fehler 14: Umlenkrolle

Hierbei kontrollieren wir die Umlenkrolle für das Trockentrommelband und stellen sicher, dass sie sich frei auf der Welle dreht. Wenn die Umlenkrolle festsitzt, verschlissen oder beschädigt ist, empfehlen wir zusätzlich zum Austausch der Umlenkrolle den Trommelantriebsriemen ersetzen zu lassen.
 

Fehler 15: Antriebsmotor

Der Antriebsmotor dreht die Trommel und das Gebläserad, um die Luft abzusaugen. Dabei überprüfen wir zunächst, ob der Motor ein Brummgeräusch macht. Wenn der Motor immer noch brummt, nehmen wir den Riemen vom Motor ab und prüfen das Gebläserad, um sicherzustellen, dass es nicht blockiert ist. Als nächstes versuchen wir bei abgenommenem Riemen, die Trommel von Hand zu drehen. Wenn sich die Trommel nicht frei dreht, stellen wir fest, wodurch die Trommel verklemmt wird. Wenn sich die Trommel frei dreht und das Gebläserad frei von Hindernissen ist, könnte der Antriebsmotor defekt sein. Wenn wir vermuten, dass der Motor defekt ist, wechseln wir ihn.
 

Fehler 16: Kontrolle der Trockenheit

Die Trockenkontrolleinheit schaltet den Trockner ab, wenn die Wäsche den richtigen Trockenheitsgrad erreicht hat. Wenn die Steuertafel defekt ist, kann dies dazu führen, dass der Trockner zu früh abgeschaltet wird. Dies ist jedoch selten der Fall. Bevor wir die Steuerplatine austauschen, überprüfen wir alle häufigeren defekten Teile. Wenn wir feststellen, dass alle anderen Teile einwandfrei funktionieren, ersetzen Sie die elektronische Steuerplatine.

Was sind mögliche Ersatzteile für den Trockner?

Das bekommen Sie von uns

... und bietet in dieser Form kein anderer (Werks-)Kundendienst.

Schnell und pünktlich

Vereinbarte Zeitfenster von 1 bis 2 Stunden, damit Sie nicht unnötig warten.

 

Termine sind in der Regel sofort oder am nächsten Werktag möglich.

 

Im Fall einer Verspätung melden sie sich rechtzeitig. So muss niemand unnötig warten.

Fair

Keine versteckten Kosten, eine günstige und transparente Abrechnung im 10-Minutentakt und einmalig anfallende Anfahrtskosten.

 

Sollte sich eine Reparatur wirklich nicht lohnen, verrechnen wir die Diagnose bei einem Neugerätekauf.

An vielen Standorten

Bonn, Bad Honnef, Niederkassel, Hennef, Königswinter, Troisdorf, Siegburg, Sankt Augustin, Bornheim, Alfter, Euskirchen, Meckenheim, Remagen, Rheinbach, Wachtberg.

 

Köln, Pulheim, Brühl, Wesseling, Porz, Bergheim, Bergisch Gladbach, Frechen, Erftstadt, Leverkusen und Umgebung.

 

Düsseldorf, Wuppertal, Solingen, Leichlingen, Remscheid, Neuss, Hilden, Langenfeld, Meerbusch, Mettmann, Ratingen.

 

Siegen, Freudenberg, Wilnsdorf und Umgebung.

Kundendienst Köln und Umgebung

Alle Hersteller

Unter anderem: Miele, AEG, Electrolux, Siemens, Bosch, Bauknecht, Exquisit, Samsung, Privileg, Liebherr, Neff, Gorenje, Smeg, Gaggenau, Imperial, Blomberg, Cordes, Küppersbusch, DeDietrich, Zanussi, Whirlpool, Zanker, Fagor, Beko, Bomann, Constructa, Juno, Ignis, Indesit.

Sämtliche Geräte

Alle gängigen Hausgeräte, ob Privat- oder Professional- und Gewerbegeräte: Waschmaschine, Wäschetrockner, Wärmepumpentrocker, Waschtrockner, Spülmaschine, Herd, Backofen, Cerankochfeld und Induktionskochfeld, Dunstabzugshaube, Wärmeschublade, Vakuumierschublade, Dampfgarer, Kühlschrank, Gefrierschrank, Gefriertruhe, Fashion-Master, Mikrowelle und Dunstabzugshaube.

Wir schützen die Umwelt

Wir verzichten auf Anfahrten mit Diesel-Fahrzeugen und setzen stattdessen auf Erdgas. Und Rechnungen schicken wir (auf Wunsch) auch ausschließlich per E-Mail zu. 

 

Der größte Gewinn für die Umwelt ist unser Beruf selbst. Denn wir retten Elektrogeräte, die ansonsten vorschnell auf den Schrott geworfen werden. Jedes Jahr landen alleine in Deutschland mehr als 1,5 Mio. Tonnen Elektroartikel auf dem Sondermüll. Das ist zu viel.

 

Jede Reparatur hilft nicht nur Ihrem Geldbeutel, sondern auch die Umwelt zu entlasten.

Sicher

Auf jede Reparatur erhalten Sie zwölf Monate Gewährleistung.

Bei allen Rückfragen erreichen Sie unsere Techniker direkt unter einer Handynummer. 

Modernste Technik

Unsere moderne Online-Plattform bietet die volle Flexibilität. Sie können jederzeit Termine vereinbaren, absagen oder den Status Ihres aktuellen Auftrags abrufen.

Antworten auf häufige Fragen

Hier beantworten wir die häufigsten Fragen unserer Kunden.

Alle gängigen Ersatzteile führen wir im Fahrzeug mit. Es kann jedoch vorkommen, dass ein Ersatzteil beim vorherigen Kunden benötigt wurde. Auch gibt es Bauteile, die recht individuell speziell auf ein Gerät abgestimmt sind. In diesem Fall berechnen wir beim Folgetermin keine Anfahrtskosten sondern nur die Arbeitszeit und das Ersatzteil.

Generell müssen wir, u.a. aus Gewährleistungsgründen, vor Ort durch einen Fachmann identifizieren, welche Bauteile genau fehlerursächlich sind. (Häufig tritt das Fehlerbild an anderer Stelle auf, als die Ursache.)

Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wir Ersatzteile nur nach einer Begutachtung bei Ihnen vor Ort bestellen.

Leider ist eine Ferndiagnosen vorab nicht seriös möglich, weder per Telefon noch via E-Mail.

 

Für unseren Kundendiensteinsatz berechnen wir einmalig 25,78 EUR netto (29,90 EUR inkl. MwSt) für die KFZ- Kosten (Verschleiß und Benzin) sowie An- und Abfahrtszeit des Technikers auch bei mehreren Anfahrten innerhalb desselben Auftrags.

 

Die Rüstkosten (Vorbereitungszeit, Werkzeug und Recherchen) sind bei uns inklusive. Zusätzlich fallen für die Arbeitszeit pro angefangene zehn Minuten 15,51 EUR netto (17,99 EUR inkl. MwSt) an.

 

Unser Fachtechniker wird vor Ort das Fehlerumfeld sowie dessen Ursache untersuchen und einen Kostenvoranschlag erstellen, um Ihnen eine präzise Einschätzung der Kosten sowie der Rentabilität einer Reparatur zu ermöglichen. Da ein Fehlerbild häufig unterschiedlichste Fehlerursachen haben kann, ist eine sichere und seriöse Diagnose leider lediglich vor Ort möglich.

 

Ferndiagnosen führen leider oft zu falschen Einschätzungen. In vielen Fällen kann der Fehler allerdings beim ersten Termin, oft auch ohne Ersatzteil, unkompliziert behoben werden.

Im den meisten Fällen können wir ein Gerät zu rentablen Kosten reparieren. Häufig setzen z.B. Sicherheitsmechanismen das ganze Gerät außer Funktion, damit das Gerät keinen größerer Schaden nimmt. (Kleine Fehlerursache, großes Fehlerbild.) 

 

Falls eine Reparatur sich einmal nicht mehr rechnet, können wir Ihnen ein Neugerät anbieten. In diesem Fall werden die Diagnosekosten mit dem Neukauf verrechnet. Somit zahlen Sie kaum mehr, als Sie bei einem sofortigen Neukauf ausgeben würden. Die Anfahrtskosten werden ohnehin nur einmalig berechnet, auch bei mehrfachen Anfahrten. 

Bei diesen Herstellern bieten wir unseren Reparatur-Service an: Miele, Siemens, Bosch, AEG, Electrolux, Bauknecht, Zanussi, Exquisit, Gaggenau,  Smeg, Samsung, Neff, Privileg, Hoover, Bomann und Whirlpool. In Garantiefällen sind wir allerdings exklusiver Miele-Partner.

 

Prinzipiell reparieren wir jedes Haushaltsgroßgerät von Wäschepflegegeräten wie Waschmaschine, Trockner, Bügelstationen oder Waschtrockner über Koch- und Backgeräte wie Backofen, Dampfgarer, Kochplatte, Mikrowelle bis hin zu Kühlgeräten.

 

Bei Kaffeemaschinen, Dampfgarern und Gasgeräten entscheidet der Techniker vorab, ob eine Reparatur lohnenswert erscheint und informiert Sie vor dem Termin. Sehen Sie dazu auf die Ausführungen im entsprechenden FAQ Punkt “Gasgeräte, Kaffeevollautomaten und Dampfgarer”.

Wir können zwar sämtliche Geräte aller gängigen Hersteller reparieren, allerdings rechnen wir Reparaturen im Rahmen der Garantie lediglich mit Miele ab.

 

Sollten Sie also eine Garantieleistung für einen anderen Hersteller als Miele benötigen, z.B. AEG, Bosch, Siemens, Bauknecht etc., prüfen Sie bitte Ihre Garantie-Unterlagen, fragen Ihren Fachhändler, bei welchem Sie das Gerät erworben haben oder wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Werkskundendienst.

 

Falls Ihr Händler oder der Hersteller Ihnen aufträgt, sich an uns zu wenden, klären Sie bitte im Vorfeld die Kostenübernahme, da einige Händler die Rechnung übernehmen. Wir treten mit unserer Rechnung ansonsten an den Auftraggeber, der den Termin gebucht hat, heran.

Wir reparieren primär Großgeräte aus dem Spektrum der “weißen Ware” und Küchen-Einbaugeräte. Was häufiger angefragt wird, wir aber nicht reparieren sind:

  • Telefone / Computer / Handys / iPhone / iPad / Anrufbeantworter / Drucker
  • Staubsauger / Dampfreiniger / Hochdruckreiniger
  • Küchenmaschinen / Thermomix / Kitchenaid
  • Handmixer / Toaster / Eierkocher
  • Thermen / Heizungen / Solaranlagen / Sanitäranlagen
  • Waschbecken / Wasserhähne / Hausanschluss-Installationen / Armaturen
  • Küchenschränke / Arbeitsplatten / Möbel
  • (Steh)lampen / Sicherungsautomaten / elektrische Hausinstallationen / Elektriker-Tätigkeiten
  • Alarmanlagen / Türklingeln
  • Rasenmäher / Bohrmaschinen / Akkuschrauber

Kunden, die ihren Termin online buchen, erhalten einen Nachlass bis zu 16 EUR. Das hängt davon ab, wie die Route an diesem Tag geplant ist. 

 

Zudem können Sie alle Termine in aller Ruhe einsehen und entscheiden, wann es Ihnen am besten passt.

 

In der Regel kann unser Kundendienst bereits zum nächsten oder übernächsten Werktag zu Ihnen kommen.

 

Wir bemühen uns, Ihnen bei “Notfällen” und besonders eiligen Terminen so schnell es geht zu helfen, allerdings kann die telefonische Terminvergabe keine schnelleren Termine vergeben, als die Online-Terminplanung.

Durch die telefonische Kundenbetreuung vor einem Auftrag entstehen uns sehr hohe Kosten. (Für Telefon-Personal, Telefonanlage, zusätzliche Leitungen um der Besetzt-Situation vorzubeugen etc.)

 

Daher gewähren wir Kunden einen “Online-Nachlass”, die ihren Auftrag online buchen und sich online über ihre Fragen informieren. (z.B. beantworten wir vieles über diese F.A.Q. aber auch gerne über E-Mail.)

 

Bei vorheriger telefonischer Kontaktaufnahme mit unserer Telefonzentrale können wir den “Online-Nachlass” leider nicht gewähren.

 

Bei der Buchung wählen Sie einen Termin mit dem entsprechenden Nachlass über den Betrag X. Dieser Betrag X wird dann inkl. MwSt. von der späteren Rechnung abgezogen.

 

PS: Der telefonische Kontakt zu Ihren Ansprechpartnern während und nach der Auftragsbearbeitung ist natürlich trotz Online-Nachlass möglich. Die entsprechenden Rufnummern erhalten Sie von unseren Technikern ausgehändigt.

Eine telefonische Ersatzteilbestellung ist bei uns leider nicht möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir einzelne Ersatzteile leider nicht ohne einen fachmännischen Einbau anbieten.

 

Primär hat dies rechtliche Gründe, da wir eine Gewährleistung geben müssen und die dafür notwendigen Voraussetzungen nur sicherstellen können, wenn wir diese durch einen unserer Fachtechniker einbauen. Deswegen ist dies bei uns ausschließlich über einen Kundendiensttermin möglich.

Selbstverständlich können wir Ihnen auch Neugeräte anbieten. Hier setzen wir meist auf Premium-Geräte aus dem Hause Miele, da wir hier eine positive Kundenresonanz erfahren haben und diese Geräte langfristig günstiger sind.

 

Sollte sich eine Reparatur einmal nicht mehr lohnen, sagen wir Ihnen das ehrlich und können ebenfalls ein an Ihre örtlichen Gegebenheiten und Wünsche angepasstes Neugerät empfehlen. Dabei werden die Diagnosekosten in dem Angebot über das Neugerät verrechnet.

Wir fahren neben Bonn auch in den gesamten Rhein-Sieg-Kreis.

 

Außerdem haben wir Standorte in Düsseldorf, Köln, Wuppertal, Leverkusen und Siegen. Hier fahren wir auch in die umliegenden Städte an. Natürlich immer zu denselben Anfahrtskosten.

 

Sie können unter „Termin buchen“ ohne Verpflichtungen einsehen, ob Ihr Ort ebenfalls dabei ist.

Sie können per EC-Karte (Maestro, Girocard, Electronic Cash) zahlen. Firmen bieten wir die Möglichkeit einer Begleichung per Rechnung.